Nachhaltigkeit und Verantwortungheadline

Der Volkswagen Konzern hat in Folge der Software-Manipulationen an Dieselmotoren weltweit Vertrauen verloren und an Reputation eingebüßt. Die offenbar gewordenen Verfehlungen haben die Beziehungen zu unseren Anspruchsgruppen und unser Engagement im Nachhaltigkeitsbereich in besonderer Weise in Mitleidenschaft gezogen.

Was Volkswagen hier in den vergangenen Jahren aufgebaut hat – von ressourceneffizienter Produktion und effizienten Technologien in unseren Fahrzeugen über die Sicherung guter Arbeit und Mitbestimmung bis hin zu unseren Partnerschaften und Projekten im Umfeld der Standorte – ist damit zwar keineswegs hinfällig, aber doch entwertet worden.

Der schrittweise Wiederaufbau von Reputation und Vertrauen setzt die restlose Aufklärung der Vorkommnisse und die richtigen Konsequenzen daraus voraus. Notwendig sind zudem überzeugende Signale im Umweltschutz und glaubwürdige Schritte im Sinne des Wandels vom Autobauer zum Mobilitätsdienstleister, den wir anstreben. Wir wissen, dass dabei Transparenz, Integrität und Nachhaltigkeit als Leitlinien unseres unternehmerischen Handelns wichtiger denn je sind. Dieser Aufgabe stellen wir uns.

Nachrichten

Weitere Nachrichten


Quickfinder

Volkswagen Konzern Nachhaltigkeitsbericht 2014

Nachhaltigkeitsbericht 2014
PDF, 156 Seiten, 10.03 MB

Volkswagen Konzern Nachhaltigkeit 2014 im Überblick

Nachhaltigkeitsbericht 2014 Kurzfassung
PDF, 28 Seiten, 2.44 MB