1. DEUTSCH
  2. Konzern
  3. E-Mobilität

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Akzeptieren

Elektromobilität

Volkswagen treibt die E-Mobilität voran

Volkswagen treibt die E-Mobilität so konsequent und engagiert voran wie kaum ein anderer Autohersteller. Bis 2025 will der Konzern – je nach Marktentwicklung – bis zu 3 Millionen reine Elektro-Autos pro Jahr bauen und verkaufen. Bis dahin sollen mehr als 80 neue, elektrifizierte Konzernmodelle auf den Markt kommen, darunter 50 reine Elektrofahrzeuge.

Volkswagen investiert in die Mobilität der Zukunft

Für die E-Offensive investiert der Volkswagen Konzern kräftig in die Mobilität der Zukunft: Bis Ende 2022 sollen mehr als 34 Milliarden Euro in die Zukunftsfelder Elektromobilität, autonomes Fahren, digitale Vernetzung und neue Mobilitätsdienste fließen. Die Gemeinschaftsunternehmen in China nehmen dafür über die kommenden Jahre noch einmal 15 Milliarden Euro in die Hand.

Allen voran will die Marke Volkswagen attraktive Modelle zu bezahlbaren Preisen auf die Straße bringen und dem E-Auto weltweit zum Durchbruch verhelfen. Grundlage der E-Strategie ist der Modulare E-Antriebs-Baukasten (MEB), eine eigens für das E-Auto geschaffene Technologie-Plattform. Als weltweit erstes Serienfahrzeug auf MEB-Basis wird der Volkswagen I.D. ab Ende 2019 in Zwickau gebaut. Im September 2018 hat auch bei Audi ein neues Zeitalter begonnen: Mit dem e-tron hat der Autobauer erstmals ein Serien-Elektroauto vorgestellt. Mit dem E-Modell möchte Audi für seine Fans und Kunden alltagstauglichen Fahrspaß auf die Straße bringen.
 

Marken, die bewegen

Videos

Unsere Themen

Das Auto der Zukunft fährt nicht nur elektrisch. Es wird sich auch digital vernetzt und zunehmend autonom auf den Straßen bewegen. So lassen sich Unfälle vermeiden, die Verkehrsbelastung verringern und die Geräusch- und Abgasemission drastisch reduzieren.

Herbert Diess Vorstandsvorsitzender Volkswagen AG

Nachrichten und Storys zum Thema E-Mobilität

Mehr laden

Präsentationen

Audi Investor & Analyst Meeting
Nils Wollny (Englisch)
16.09.2018
Audi Investor & Analyst Meeting
Bram Schot (Englisch)
17.09.2018