1. DEUTSCH
  2. News
  3. Stories
  4. 2019
  5. 07
  6. Gemeinsam mit Ford in Richtung Zukunft

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Akzeptieren

Gemeinsam mit Ford in Richtung Zukunft

Volkswagen und Ford vertiefen ihre Kooperation in den strategisch wichtigen Feldern Elektromobilität und autonomes Fahren. In beiden Bereichen hat Volkswagen bereits viel erreicht. Eine Übersicht

Die Ford Motor Company und die Volkswagen AG weiten ihre globale Zusammenarbeit aus. Sie umfasst nun auch die Bereiche Elektromobilität und – in Verbindung mit Argo AI – das autonome Fahren, das auf dem US-Markt und in Europa eingeführt werden soll. Damit wollen beide Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen, die Produkte noch besser auf die Wünsche der Kunden weltweit abstimmen und gleichzeitig die Kapitaleffizienz steigern.  

In beiden Bereichen, Elektromobilität und autonomes Fahren, versprechen sich die Automobilhersteller Synergieeffekte. So will Ford seine E-Modelle auf Basis des von Volkswagen entwickelten Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB) produzieren. Damit will der US-Autobauer ab 2023 in Europa mindestens ein rein batterieelektrisches Fahrzeug in hoher Stückzahl anbieten. Durch den Zugang zu der bereits von Volkswagen skalierten E-Architektur kann Ford sein Fahrzeug-Portfolio noch effizienter ausbauen.

Außerdem will sich der Volkswagen Konzern an der Ford-Tochter Argo AI beteiligen, um die Technologie für autonomes Fahren in den USA und Europa weiter voranzutreiben. Volkswagen und Ford wollen das Self Driving System (SDS) von Argo AI in eigenen Fahrzeugen unabhängig voneinander nutzen, um die jeweiligen Mobilitätsdienste der beiden Unternehmen auszubauen. Das SDS von Argo AI soll vollautomatisiertes Fahren nach SAE Level 4 bieten und insbesondere beim Ride Sharing und Lieferdiensten in Innenstädten neue Möglichkeiten durch vollautomatisierte Fahrzeuge eröffnen.

Die Pressemitteilung finden Sie hier

Wir zeigen hier mit einer Übersicht über aktuelle Projekte, die anschaulich machen, wie weit der Volkswagen Konzern schon heute auf den beiden Zukunftsfeldern E-Mobility und autonomes Fahren ist.