1. DEUTSCH
  2. Marken & Modelle
  3. Lamborghini

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter dem Button "Details anzeigen". 

Details anzeigen Zustimmen und weiter

Lamborghini

Sant' Agata Bolognese Italien
Seit 1963
1.812 Mitarbeiter

Der italienische Sportwagenbauer Automobili Lamborghini ist seit 1998 Teil des Volkswagen Konzerns. Heute fertigt das in 1963 gegründete Unternehmen mit 1.812 Mitarbeitern am Stammsitz in Sant’Agata Bolognese weltweit begehrte Supersportwagen. Der Absatz der Automobili Lamborghini S.p.A. belief sich in 2019 auf 8.290 (2018: 6.333) Fahrzeuge. Der Anstieg resultierte im Wesentlichen aus der hohen Nachfrage nach dem Urus. Lamborghini hat 2019 seine Supersportwagen Huracán EVO Coupé und Spyder überarbeitet sowie den Aventador SVJ Roadster auf den Markt gebracht. In 2020 wird Lamborghini den überarbeiteten Huracán RWD auf den Markt bringen.

Mehr zur Marke

Zur internationalen Website der Marke Lamborghini

Durchschnittswerte des abgebildeten Fahrzeuges Lamborghini Urus: Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,7 l/100km | CO₂-Emissionen: kombiniert 325 g/km

Das könnte Sie auch interessieren

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen