1. DEUTSCH
  2. Investor Relations
  3. Fremdkapital & Ratings

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Akzeptieren

Fremdkapital

Der Volkswagen Konzern in den internationalen Kapitalmärkten

Die internationalen Kapitalmärkte sind im Rahmen der Refinanzierungsstrategie des Volkswagen Konzerns von besonderer Bedeutung, da sie eine Liquiditätsversorgung zu attraktiven Konditionen ermöglichen.

Wir nehmen Emissionen von z.B. Commercial Papers (kurzfristige Schuldverschreibungen), Medium Term Notes (mittel- und langfristige Schuldverschreibungen), Asset Backed Securities (Forderungsverkauf) und weiteren Instrumenten der Kapitalmärkte in Anspruch. Die von uns in verschiedenen Ländern und Währungen etablierten Daueremissionsprogramme unterstützen durch ihre hohe Flexibilität diese Maßnahmen.

Regulierung

MiFID
Eigenerklärung zur Kundeneinstufung nach MiFID/WpHG
31.10.2007
European Market Infrastructure Regulation "EMIR"
Basierend auf den aktuellen Erkenntnissen sind die Volkswagen Aktiengesellschaft und ihre vollkonsolidierten, in der Europäischen Union ansässigen Tochtergesellschaften, die nichtfinanzielle Gegenparteien (wie in EMIR definiert) sind, bzw. wären die außerhalb der Europäischen Union ansässigen, vollkonsolidierten Tochtergesellschaften der Volkswagen Aktiengesellschaft, die nichtfinanzielle Gegenparteien (wie in EMIR definiert) darstellen würden, wenn sie in der Europäischen Union ansässig wären, nicht zum Clearing ihrer OTC-Derivate (wie diese in EMIR definiert sind) gemäß EMIR verpflichtet.
04.07.2012