1. DEUTSCH
  2. News
  3. 2019
  4. 10
  5. TRATON und Hino gründen Einkaufs-Joint-Venture

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter dem Button "Details anzeigen". 

Details anzeigen Zustimmen und weiter

Nachrichten

TRATON und Hino gründen Einkaufs-Joint-Venture

  • Einkaufs-Joint-Venture „HINO & TRATON Global Procurement GmbH” als Resultat der strategischen Kooperations-Vereinbarung von 2018
  • Hino President & CEO Yoshio Shimo: „Liefern unseren Kunden beste Produkte durch umfassendere globale Einkaufsmöglichkeiten”
  • TRATON CEO Andreas Renschler: „Verfolgen konsequent unsere Global-Champion-Strategie”

Die Nutzfahrzeughersteller TRATON GROUP und Hino Motors, Ltd. haben einen weiteren Meilenstein ihrer strategischen Partnerschaft erreicht, die das Ziel hat, den Kunden den größtmöglichen Nutzen zu bieten. Die beiden Unternehmen haben das Joint-Venture „HINO & TRATON Global Procurement GmbH” gegründet, um globale Synergien im Einkauf zu heben. Es wird den Geschäftsbetrieb mit sofortiger Wirkung aufnehmen und eine breite Palette von Komponenten und Technologien adressieren, für die beide Unternehmen oder mit ihnen verbundene Unternehmen entsprechende Einkaufsvereinbarungen abschließen. Von der Partnerschaft erwarten sich Hino und TRATON eine größere geografische Ausdehnung der Lieferantenbasis – insbesondere in Europa und Asien.

Yoshio Shimo, President & CEO von Hino Motors, Ltd. sagte: „Das Joint-Venture ist ein wichtiger Meilenstein unserer strategischen Partnerschaft. Hino kann somit Produkte zu adäquaten Preisen anbieten, die besser den Kundenbedürfnissen entsprechen. Wie im September 2018 bekanntgegeben, führen wir auch Gespräche über Kooperationen in anderen Geschäftsbereichen, wie etwa der Elektromobilität.“

Andreas Renschler, CEO der TRATON SE und Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, unterstrich: „Die Partnerschaft mit Hino ist wichtig für unsere Global-Champion-Strategie, die wir konsequent verfolgen. Unsere Kunden werden von einer noch größeren Auswahl an Lieferanten profitieren.”

TRATON hält 51 % und Hino 49 % der Anteile am Joint-Venture. Das neue Unternehmen wird Standorte in  München und Tokyo unterhalten.

Im Jahr 2018 hatten Hino Motors, Ltd. und TRATON eine strategische, langfristige Partnerschaft auf Augenhöhe unterzeichnet und vereinbart, Kooperationsmöglichkeiten im Einkauf sowie bei aktuellen und Zukunftstechnologien zu prüfen – um den Kunden bestmögliche Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen