1. DEUTSCH
  2. News
  3. 2019
  4. 11
  5. Audi und Stadt Ingolstadt: Gemeinsame Baumpflanzaktion auf Landesgartenschau Gelände

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter dem Button "Details anzeigen". 

Details anzeigen Zustimmen und weiter

Nachrichten

Audi und Stadt Ingolstadt: Gemeinsame Baumpflanzaktion auf Landesgartenschau Gelände

(im Bild v.l.n.r): Audi-Mitarbeiter pflanzten vor Ort heimische Sträucher und Bäume, Audi-Werkleiter Achim Heinfling und der Ingolstädter Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel unterstützen die freiwilligen Helfer.

15 Audi-Mitarbeiter pflanzten heute Bäume auf dem Gelände der Landesgartenschau Ingolstadt 2020. Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel und Audi-Werkleiter Achim Heinfling unterstützten die freiwilligen Helfer tatkräftig beim Pflanzen der insgesamt rund 60 Setzlinge - unter fachgerechter Anleitung des Leiters des Ingolstädter Gartenamtes Ulrich Linder und des Forstamtleiters Hubert Krenzler. Zu den etwa 30 verschiedenen Sorten zählen zum Beispiel heimische Sträucher wie die Schlehe, das Pfaffenhütchen und der schwarze Holunder oder Bäume wie die Wild-Birne, Elsbeere und Winterlinde. Die Marke mit den Vier Ringen ist Hauptsponsor der LGS 2020.

Die Landesgartenschau Ingolstadt 2020 steht unter dem Motto „Inspiration Natur“ mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Das Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm beinhaltet unter anderem Themen zu Umweltbewusstsein, Naturnähe und Zukunftsfähigkeit. Die AUDI AG als Partner der LGS wird sich bei der Gartenschau in ihrer Vielfältigkeit präsentieren. Das Konzept aus dem Spannungsfeld Natur und Technik soll den Besuchern sowohl Einblick in die Nachhaltigkeitsphilosophie von Audi geben als auch die neueste Technik erlebbar machen.

Die Landesgartenschau 2020 findet im nächsten Jahr vom 24. April bis 4. Oktober im Westen von Ingolstadt statt. Das Gelände mit einer Fläche von ca. 23 Hektar befindet sich zwischen dem Einkaufszentrum Westpark und dem Güterverkehrszentrum (GVZ) nahe dem Audi-Werkgelände.

Folgende Themenfelder wird Audi bei der LGS Ingolstadt 2020 präsentieren:

  • Ausstellungen und Aktionen unter dem Motto „Technik erleben“
  • Konzerte im Open-Air-Flair im Rahmen des Kulturprogramms der LGS
  • Führungen und Workshops zu Biodiversität und Circular Economy
  • Sonderausstellung im Audi museum mobile
  • Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche
  • Präsentation von Themen aus dem Portfolio der Audi Stiftung für Umwelt

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen