1. DEUTSCH
  2. News
  3. 2020
  4. 04
  5. DRIVE in Berlin mit erster virtueller Ausstellung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter dem Button "Details anzeigen". 

Details anzeigen Zustimmen und weiter

Nachrichten

Virtuelle Ausstellung „START TO DRIVE ELECTRIC“

Rund um Elektromobilität geht es in der neuen Ausstellung im DRIVE in Berlin

Das DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin nimmt Interessenten mit auf eine virtuelle Reise durch die Welt der Elektromobilität. Mittels 360°-Rundgang lässt sich die Ausstellung START TO DRIVE ELECTRIC digital erleben.

Über 50 Exponate und Fahrzugmodelle kann der Nutzer online betrachten, zusätzliche Infoboxen vermitteln weiteres Hintergrundwissen und informieren über einzelne Themenbereiche.
 

Wie funktioniert E-Mobilität? Was kostet sie, woher kommt der Strom? Fragen wie diese möchte das DRIVE mit der neuen Ausstellung beantworten und so den spannendsten Wandel im Bereich Mobilität seit Erfindung des Verbrennungsmotors begleiten. START TO DRIVE ELECTRIC komprimiert das komplexe Thema E-Mobilität, zeigt übergeordnete Zusammenhänge auf und widmet sich den Vorzügen und Herausforderungen der neuen Antriebsart. Neue Möglichkeiten des Automobildesigns sind ebenso im Fokus wie die Chancen und Grenzen des Einsatzes von nachhaltigen Rohstoffen und Materialien.

Spielerisch geht es auch um die Bereiche Fahrgefühl und individuelle Mobilität. Mit der Maus bewegen sich Nutzer durch die Ausstellung – fast so, als wären sie tatsächlich vor Ort. Im begehbaren 360°-Kino lassen sich Filmsequenzen auslösen, die emotional auf die Inhalte der Ausstellung einstimmen. Der virtuelle Gang ist ebenso interaktiv und multimedial wie überraschend. Dabei sind auch die neuesten E-Modelle sowie einzelne Fahrzeugstudien der Konzernmarken zu sehen.
 

Der virtuelle Rundgang vermittelt unseren Besuchern einen ersten Einblick in die Ausstellung START TO DRIVE ELECTRIC, soll Denkanstöße geben und auf unkomplizierte, spielerische Art und Weise Fragen zur Elektromobilität beantworten“, sagt Liane Scheinert, Leiterin des DRIVE. Volkswagen Group Forums. „Gleichzeitig ist die 360°-Tour der Auftakt für weitere digitale Aktivitäten im DRIVE. Wir wollen im Austausch mit unseren Besuchern auch andere Wege gehen.“


Der virtuelle Rundgang startet hier:
https://drive-volkswagen-group.com/ausstellung/#virtualtour
 

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen