1. DEUTSCH
  2. News
  3. 2020
  4. 07
  5. Neuer Produktionsvorstand bei der Marke Volkswagen Pkw

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben oder über den Button "Cookie Präferenzen setzen" eine spezifische Auswahl festlegen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen zu den einzelnen verwendeten Cookies sowie die Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Cookie-Richtlinie.

Zustimmen und weiter Cookie Präferenzen setzen

Nachrichten

Neuer Produktionsvorstand bei der Marke Volkswagen Pkw

  • Dr. Christian Vollmer wird neuer Vorstand Produktion der Marke Volkswagen PKW
  • Nachfolge für Dr. Andreas Tostmann, der als Vorstandsvorsitzender zu MAN gewechselt ist

Dr. Christian Vollmer, bisher Produktionsvorstand der Marke SEAT, wird zum 1. August 2020 Produktionsvorstand der Marke Volkswagen Pkw. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Andreas Tostmann, der zum 16. Juli als neuer Vorstandsvorsitzender der MAN Truck & Bus SE berufen wurde.

Dr. Christian Vollmer ist promovierter Diplom Ingenieur Maschinenbau. Er ist seit 20 Jahren bei Volkswagen. Seine berufliche Laufbahn begann er 1999 in der Planung Presswerk bei Volkswagen in Wolfsburg. 2002 wurde er Vorstandsreferent Produktion und 2005 ging er als Leiter Automobilfertigung zu Volkswagen Slovakia nach Bratislava, Slowakei. 2010 wechselte Christian Vollmer als Leiter Produktion zu Volkswagen in Shanghai, China. 2014 wurde er dort zum Technical Executive Vice President der SAIC-Volkswagen berufen. Seit 2018 ist Christian Vollmer Vorstand Produktion bei Seat in Martorell, Spanien.

Dr. Andreas Tostmann ist Diplom-Wirtschaftsingenieur. Er arbeitet seit knapp 30 Jahren für den Volkswagen Konzern. Seine Berufslaufbahn begann er 1990 in der Konzernproduktplanung bei Volkswagen in Wolfsburg. 1994 wechselte er zu Volkswagen de México nach Puebla, Mexiko, in den Bereich Product Planning Powertrain. 1995 übernahm er die Technische Projetkleitung bei Volkswagen in Wolfsburg. 1998 wurde Andreas Tostmann Leiter der Fertigung allgemein im Komponentenwerk Salzgitter. Dort wurde er 2001 zum Werkleiter ernannt. 2004 ging er als Managing Director zu Volkswagen of South Africa nach Uitenhage, Südafrika. 2007 wurde er zum Vorsitzenden des Vorstands und Vorstand Technik zu Volkswagen Slovakia in Bratislava, Slowakei berufen. 2012 wurde Andreas Tostmann Vorstand für Produktion bei Seat in Martorell, Spanien. Seit 2018 ist er Vorstand für Produktion und Logistik bei Volkswagen in Wolfsburg.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen