1. DEUTSCH
  2. News
  3. 2020
  4. 08
  5. Start-up „&Charge“ fördert Elektromobilität

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben oder über den Button "Cookie Präferenzen setzen" eine spezifische Auswahl festlegen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen zu den einzelnen verwendeten Cookies sowie die Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Cookie-Richtlinie.

Zustimmen und weiter Cookie Präferenzen setzen

Nachrichten

Start-up „&Charge“ fördert Elektromobilität

  • Erfolgreiche Ausgründung aus der Porsche Digital

Porsche Digital hat mit „&Charge“ ein eigenes Unternehmen im Bereich der E-Mobilität erfolgreich ausgegründet und damit ihr digitales Geschäftsportfolio erweitert. „&Charge“ bietet eine digitale Plattform, über die Nutzer für ihre Online-Einkäufe ein Guthaben zur elektromobilen Fortbewegung erhalten. Das Start-up mit Sitz in Frankfurt am Main bietet damit das erste Loyalitätsprogramm für E-Mobilität in Europa an.

Für sämtliche Käufe, Buchungen und weitere Transaktionen, die über die Online-Plattform abgewickelt werden, erhalten Nutzer sogenannte „Kilometer“. Diese können dann unter anderem als Ladeguthaben für Elektrofahrzeuge oder kostenlose Fahrten mit öffentlichen E-Scootern und Car-Sharing-Angeboten eingelöst werden.

„Unser Team bei Porsche Digital hat in kurzer Zeit aus einer Idee ein erfolgreiches und eigenständiges Unternehmen aufgebaut. Digitale Plattformen können den Wandel in Richtung nachhaltiger Mobilitätslösungen entscheidend beschleunigen“, erklärt Mattias Ulbrich, Chief Executive Officer von Porsche Digital. „Dies ist uns vor allem dank des Engagements von Eugen Letkemann und seinem Team gelungen.“

Seit Gründung ein klimaneutrales Unternehmen
Die Plattform „&Charge“ ist aktuell in Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden verfügbar. Weitere Länder sollen in Kürze folgen. Das Angebot kommt an: Seit der Gründung hat sich eine Vielzahl an Kooperationsunternehmen der Initiative angeschlossen – darunter mehr als 600 E-Commerce-Partner und elf Mobilitätsanbieter. Aktuell arbeitet das Team daran, vor allem stationäre Angebote zu ergänzen: In Baden-Württemberg wurden erste Partnerschaften in den Bereichen Gastronomie und Einzelhandel geschlossen.

„Wir möchten mit unserer Plattform einen Beitrag zum Mobilitätswandel leisten. Daher stellen wir den Kunden in den Mittelpunkt und schaffen lukrative Anreize für eine nachhaltige Fortbewegung“, erklärt Eugen Letkemann, Chief Executive Officer von „&Charge“. „Entscheidend ist dafür, dass wir unseren Nutzern ein breites Angebotportfolio anbieten können – beim Sammeln wie beim Einlösen der ‚Kilometer‘.“

„&Charge“ ist seit der Gründung ein klimaneutrales Unternehmen. Das Start-up vermeidet, reduziert und kompensiert nicht nur den CO2-Ausstoß der eigenen Geschäftsaktivitäten, sondern auch den ihrer Nutzer. Kunden können ihre gesammelten „Kilometer“ zur Unterstützung von zertifizierten Klimaschutzprojekten einsetzen. Dabei arbeitet „&Charge“ mit dem Projektentwickler und Klimaschutzberater „South Pole“ zusammen.

 

Über die Porsche Digital GmbH
Die Porsche Digital ist die Technologie- und Digitalschmiede des Zuffenhausener Sportwagenherstellers. Ihre zentrale Aufgabe ist es, neue digitale Geschäftsmodelle zu finden und zu skalieren sowie bestehende Produkte zu optimieren.

Dafür entwickelt das 100-prozentige Tochterunternehmen der Porsche AG digitale Angebote und Dienstleistungen, konstruiert technologisch exzellente Industrielösungen und ist treibender Katalysator für das digitale Ökosystem. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im baden-württembergischen Ludwigsburg. Weitere sechs Standorte verteilen sich weltweit auf Berlin, Barcelona, Tel Aviv, Shanghai, Atlanta und Palo Alto im Silicon Valley.
 

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen