1. DEUTSCH
  2. News
  3. 2021
  4. 04
  5. Automobili Lamborghini: Das MUDETEC feiert die Wiedereröffnung mit einer Ausstellung zwischen Innovation und Tradition

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben oder über den Button "Cookie Präferenzen setzen" eine spezifische Auswahl festlegen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen zu den einzelnen verwendeten Cookies sowie die Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Cookie-Richtlinie.

Zustimmen und weiter Cookie Präferenzen setzen

Nachrichten

Automobili Lamborghini: Das MUDETEC feiert die Wiedereröffnung mit einer Ausstellung zwischen Innovation und Tradition

Das MUDETEC, das Museum von Automobili Lamborghini in Sant’Agata Bolognese, öffnet am 3. Mai seine Pforten wieder für Besucher. Nach der pandemiebedingten Schließung in den letzten Monaten haucht die neue Ausstellung „Future is our legacy“ einem der legendärsten Schauplätze von Lamborghini neues Leben ein.

Der Titel der Ausstellung ist eine Reminiszenz an die Philosophie des Unternehmens Automobili Lamborghini, das seiner Zeit mit seiner starken Zukunftsorientierung immer voraus ist und dennoch niemals darauf vergisst, seine Wurzeln zu würdigen. Und so kommt der Zeitpunkt der Ausstellung nicht von ungefähr, der gleich mit zwei bedeutenden Ereignissen zusammenfällt: dem 20. Geburtstag des MUDETEC und dem 50. Jubiläum des Countach.

Wie man es von Lamborghini gewohnt ist, präsentiert sich die auf zwei Stockwerke aufgeteilte Ausstellung als perfekte Synthese von Innovation und Tradition, den beiden Seelen der Marke mit dem Stier. Am Eingang befindet sich ein atemberaubender Tunnel, der die Leidenschaft der Besucher mit dem unverkennbaren Sound des V12-Motors und einem Video über die V12-Kultmodelle entfacht. Im Erdgeschoss wird das Publikum auf eine Entdeckungsreise der zwischen 1960 und 1990 produzierten Modelle, vom Miura bis zum Diablo, mitgenommen. Im Anschluss folgt ein Sprung zum futuristischen Design der beiden jüngsten visionären Modelle Essenza SCV12 und Vision GT.

Unangefochtener Star im 1. Stock ist der Countach, der dieses Jahr 50 Jahre alt wird. Das Modell zierte nicht nur die Zimmerwände einer ganzen Generation und avancierte zum Leinwandstar in zahlreichen Filmen, sondern verhalf Lamborghini auch dazu, Legendenstatus zu erreichen. Das auf einem Podium platzierte Fahrzeug scheint auf die ab 2000 lancierten Modelle zu blicken, die sowohl in Sachen Design als auch Technologie eindeutig von ihm inspiriert wurden. Anschließend führt der Rundgang zu den Modellen in limitierter Auflage wie dem Reventón, Sesto Elemento, Veneno, Centenario und dem ersten Lamborghini mit Hybrid-Technologie, dem Sián.

Rundum digitale und höchst innovative Aktivitäten ganz im Zeichen der Marke Lamborghini runden darüber hinaus das Besuchererlebnis ab. Für den ultimativen Nervenkitzel darf natürlich auch der Fahrsimulator nicht fehlen. Aber das ist noch nicht alles: Mit dem „Social pass by card“ präsentiert das Museum eine absolute Neuheit. Der vor den Bildschirmen stehende Besucher kann sich mit seinem Lieblingslamborghini fotografieren lassen, das Bild in den sozialen Medien teilen und die Erinnerung an diesen besonderen Tag an einem einmaligen Ort mit nach Hause nehmen. 

Das Museum ist ab 3. Mai täglich von 09:30 bis 18:00 Uhr geöffnet (ausgenommen 15. August und 25. Dezember). Letzter Einlass ist um 17:00 Uhr. Gemäß den aktuellen Regierungsbestimmungen zur Eindämmung der Pandemie ist der Einlass auf maximal 12 Besucher jede halbe Stunde beschränkt. Das Tragen einer Maske ist verpflichtend.

Eine Reservierung unter https://www.lamborghini.com/it-en/museo ist erforderlich und muss 24 Stunden vor Samstagen, Sonntagen und Feiertagen unter der Woche erfolgen.

Infos und Buchungen: https://www.lamborghini.com/en-en/museum

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen