1. DEUTSCH
  2. News
  3. Flüchtlingshilfe
  4. 2017
  5. 6
  6. SPRINT von Volkswagen Nutzfahrzeuge bei „Wir zusammen“

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter dem Button "Details anzeigen". 

Details anzeigen Zustimmen und weiter

Flüchtlingshilfe bei Volkswagen Nutzfahrzeuge - Nachrichten

SPRINT von Volkswagen Nutzfahrzeuge bei „Wir zusammen“

Austausch zum Thema Flüchtlingshilfe. Die Flüchtlingsinitiative „Wir zusammen“ traf sich bei Volkswagen in Wolfsburg.

Gemeinsamer Austausch: Im Juni trafen sich insgesamt 120 Vertreter der bundesweiten Flüchtlingsinitiative „Wir zusammen“ in Wolfsburg. Diskutiert wurden aktuelle Konzepte der Unternehmen und weitere Schritte zur erfolgreichen Integration von Geflüchteten in Deutschland diskutiert. Neben Ausbildern und Projektteilnehmern war auch VWN (Außenbeziehung und Nachhaltigkeit) vor Ort und stellten das „SPRINT-Projekt“ vor.

„SPRINT“ steht für Sprache und Integration und ist ein Gemeinschaftsprojekt von Volkswagen Nutzfahrzeuge und der Berufsbildenden Schule (BBS) Neustadt. In den Räumlichkeiten der Akademie im Werk Hannover erhalten die Flüchtlinge eine „Einführung in das Berufs- und Arbeitsleben“ in Deutschland. An der BBS Neustadt finden die Module „Spracherwerb“ und „Einführung in die regionale Kultur- und Lebenswelt“ statt.

Dr. Karlheinz Blessing, Vorstand für Personal, Organisation und IT des Volkswagen Konzerns, sagte: „Für Volkswagen ist es selbstverständlich, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Das betrifft auch die Flüchtlingshilfe. Der Volkswagen Konzern und seine Marken fördern vielfältige Integrationsprojekte. Das reicht von Sprachkursen über Ausbildungsvorbereitungen bis zu Studienstipendien, um Geflüchteten Perspektiven in Deutschland zu eröffnen.“

Wir zusammen“ ist ein Netzwerk von deutschen Unternehmen zur Bündelung ihrer Integrationsinitiativen für Flüchtlinge.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen