1. DEUTSCH
  2. News
  3. Stories
  4. 2020
  5. 02
  6. Ein Meilenstein: „Simply My Truck“

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Akzeptieren

Ein Meilenstein: „Simply My Truck“

Die neue MAN Truck Generation setzt Maßstäbe bei Fahrerorientierung, Assistenzsystemen und digitaler Vernetzung – und verbraucht bis zu acht Prozent weniger Sprit. Eine deutliche CO₂-Reduktion!

Von Beginn an hat MAN Kunden und Fahrer in die Entwicklung der neuen Lkw-Generation eingebunden. Daher ist „Simply My Truck“ nicht nur ein Claim, sondern die maßgebliche Entwicklungsgrundlage der neuen MAN Truck Generation. Um den idealen Arbeitsplatz und Lebensraum im Lkw zu gestalten, präsentierten die MAN-Entwickler verschiedene Prototypenlösungen mehr als 700 Fahrern. Ihr Feedback und ihre persönlichen Wünsche flossen direkt in die neuen Trucks ein. Darüber hinaus lud MAN 300 Kunden aus insgesamt 16 Ländern nach München ein, um in Workshops die wichtigsten Anforderungen an ein neues Fahrzeug zu definieren. Diesen wertvollen Input setzten die Entwickler in die unzähligen innovativen Features der neuen MAN Truck Generation um.

Die beste, ganzheitliche Transportlösung am Markt

„Excellent Driver Fit“, das bedeutet für MAN, dass alle Funktionen des Trucks, die Bedienung und das Fahren, so einfach und effizient wie möglich sein müssen. Ein komplett neues Fahrerhaus und ein maßgeschneiderter Innenraum mit perfekter Ergonomie, egal ob während der Arbeit oder der Pause, sowie dazu viel Stauraum stellen den Fahrer in den Mittelpunkt des neuen MAN-Trucks. Innovative und zugleich intuitive Bedienkonzepte wie das, im Nutzfahrzeug bisher einzigartige, MAN SmartSelect-System oder auch neue Sicherheits- und Assistenzsysteme wie die radarbasierte Abbiegehilfe sind weitere Highlights. Die neu entwickelte Abbiegehilfe trägt – vier Jahre vor der gesetzlich vorgeschriebenen Einführung – dazu bei, schwere Unfälle im Stadtverkehr zu vermeiden. Die Spurwechselhilfe warnt den Fahrer vor Fahrzeugen auf Nebenfahrbahnen.

Unter dem Schlagwort „Great Efficiency & Economy“ beeindruckt die neue MAN Truck Generation mit bis zu acht Prozent weniger Kraftstoffverbrauch. Möglich macht dies die 2019 vorgestellte neue Euro6-Motorenfamilie, die im Zusammenspiel mit weiteren Komponenten des neu konzipierten Antriebsstrangs in der zukünftigen Baureihe ihre volle Effizienz entfaltet. Hinzu kommen das aerodynamisch perfektionierte Fahrzeugdesign sowie verschiedene Fahr-Assistenzsysteme, die den Fahrer bei einer noch effizienteren Fahrweise unterstützen.

Ein für einen Transporteur maßgeblicher Punkt ist die Verfügbarkeit seines Trucks. „Optimised Up-Time“ verspricht MAN mit der neuen Baureihe unter anderem durch die vollständig neu entwickelte Elektronik-Architektur und den digitalen Dienst MAN ServiceCare. Die Trucks übermitteln ständig digitale Zustands- und Performance-Daten an das proaktiv arbeitende Wartungsmanagement-System und können so vorzeitig in die Werkstatt gerufen werden, bevor ein Defekt auftreten würde. MAN ServiceCare unterstützt Fuhrparkmanager, Fahrer und die MAN Servicestützpunkte gleichermaßen bei der bestmöglichen Zeitplanung für Wartung und Service.

Mit der neuen Fahrzeug-Generation versteht sich MAN mehr denn je als der „Strong Partner“ für seine Kunden. Um die über 100-jährige Nutzfahrzeugkompetenz noch persönlicher zu vermitteln, führt MAN Sales ein neu entwickeltes Beratungs- und Angebots-System ein, das komplett auf den Kundenbedarf ausgerichtet ist, und ihm ein exakt auf seine Bedürfnisse und seine Transportaufgabe zugeschnittenes Fahrzeug garantiert. MAN Individual verwirklicht Um- und Einbauten, die über das umfangeiche Ab-Werk-Portfolio hinausgehen. Hinzu kommen neu digitale Dienste, die in Zukunft stetig erweitert werden. Außerdem wird MAN sein preisgekröntes Kundensupport-Programm fortsetzen, um ständig am Puls seiner Kunden zu bleiben. Diese können sich dabei auf fast 1.700 Servicestützpunkte in 138 Länder verlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Welt der neuen MAN Truck Generation