Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Akzeptieren

Werbespots vergangener Tage

1950-er Jahre

------------------
Weitere Informationen über die Volkswagen Group finden Sie
auf unserer Konzernwebseite: http://www.volkswagenag.com

und auf dem Volkswagen Group Twitter-Kanal:
http://www.twitter.com/vwgroup_de

„Schneepflug“

1960-er Jahre

------------------
Weitere Informationen über die Volkswagen Group finden Sie
auf unserer Konzernwebseite: http://www.volkswagenag.com

und auf dem Volkswagen Group Twitter-Kanal:
http://www.twitter.com/vwgroup_de

„Schwiegermutter“

1970-er Jahre

------------------
Weitere Informationen über die Volkswagen Group finden Sie
auf unserer Konzernwebseite: http://www.volkswagenag.com

und auf dem Volkswagen Group Twitter-Kanal:
http://www.twitter.com/vwgroup_de

„James Bond“

Unternehmensarchiv

Das Unternehmensarchiv der Volkswagen Aktiengesellschaft ist mit seinen umfangreichen Beständen das Gedächtnis des Konzerns.

Die Volkswagen Aktiengesellschaft bietet mit ihrer Geschichte Identifikation für Kunden und Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmensarchiv in Wolfsburg stellt dafür die Rohstoffe bereit. Nur die bedeutsamen Dokumente gelangen ins Archiv, sind hier recherchierbar und nutzbar. Fast fünf Kilometer Akten, knapp eine Million Fotos, 1.800 Filme, rund 70.000 Publikationen und 15.000 Zeichnungen, aber auch digitale Daten liegen im Unternehmensarchiv vor. Die Archivalien sind Ausgangspunkt der Geschichtsschreibung und Fundament für die Rechtssicherung. Auf dieser Quellenbasis können Fragen zur Geschichte von Volkswagen, zu seinen Produkten, Standorten und Mitarbeitern beantwortet werden. Eine Einsichtnahme in die zur Nutzung freigegebenen Dokumente ist im Unternehmensarchiv nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Erinnerungsstätte

Die "Erinnerungsstätte an die Zwangsarbeit auf dem Gelände des Volkswagenwerks" informiert über Zwangsarbeit und Rüstungsproduktion bei der damaligen Volkswagen Gesellschaft.

Die 1999 eröffnete Dauerausstellung „Erinnerungsstätte an die Zwangsarbeit auf dem Gelände des Volkswagenwerks“ ist auf dem Werksgelände in Wolfsburg in einem ehemaligen Luftschutzbunker untergebracht. Die hier gezeigten Dokumente, Fotos, Zeugenaussagen und Leihgaben persönlich Betroffener vermitteln einen differenzierten Eindruck vom Ausmaß der Zwangsarbeit und der Einbindung des Unternehmens in die nationalsozialistische Kriegswirtschaft. Die Ausstellung verteilt sich auf sechs Räume. Im Raum 1 wird das sozialutopische Projekt der Massenmotorisierung mit den Anfängen der Zwangsarbeit im damaligen Volkswagenwerk kontrastiert. Die Ausweitung der Rüstungsproduktion und die Systematisierung der Zwangsarbeit werden in Raum 2 dokumentiert. Das Thema KZ-Häftlinge greift die Ausstellung in Raum 3 auf. Der Raum 4 setzt die Dezentralisierung und Untertageverlagerung der Rüstungsproduktion in den Jahren 1944/45 ins Bild, wobei die Befreiung der Zwangsarbeiter eigens angesprochen wird. Die Erinnerung ist Thema in Raum 5: In Lichtkästen und mittels Hörstation werden exemplarische Aussagen von Betroffenen präsentiert. Raum 6 informiert über die Auseinandersetzung mit der Geschichte des Unternehmens im Nationalsozialismus. Ein Besuch der Ausstellung ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Der Katalog der Ausstellung kann über den Buchhandel in deutscher oder englischer Sprache bezogen werden.
Er liegt auch zum kostenfreien Download vor.

Kontakt
Volkswagen Aktiengesellschaft
Historische Kommunikation
Brieffach 1974
38436 Wolfsburg
Email: history@volkswagen.de

Publikationen, Hörbücher, DVD

Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter auch Hörbücher und DVD, werfen Schlaglichter auf die vielfältigen Facetten der Unternehmensgeschichte des Volkswagen Konzerns.

In vielen Publikationen beleuchtet Volkswagen ganz unterschiedliche Aspekte seiner Unternehmensgeschichte. So sind bislang in der Schriftenreihe „Historische Notate“ (HN) Erinnerungsberichte ehemaliger Zwangsarbeiter, Publikationen über die Nachkriegszeit und zu verschiedenen Themen der Unternehmensgeschichte erschienen. Auch die regelmäßig aktualisierte Chronik erscheint hier in Printform. In der Reihe „Forschungen Positionen Dokumente“ (FPD) gibt es wissenschaftliche Darstellungen zu verschiedenen Themen der Konzerngeschichte. In loser Reihenfolge und außerhalb der Schriftenreihen werden auch immer wieder Schlaglichter auf die Historie legendärer Volkswagen sowie auf einzelne Unternehmensbereiche geworfen.

Neben gedruckten Büchern sind auch Hörbücher und eine DVD erschienen.

Die Publikationen erscheinen in deutscher, einige auch in englischer Sprache. Sie können im Buchhandel erworben werden und stehen zudem zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Historische Notate

  • Heft 17: Vom Käfer zum Weltkonzern

    Vom Käfer zum Weltkonzern.
    Die Volkswagen Chronik

    ISBN 978-935112-04-8

    PDF herunterladen

  • Heft 16: Auto-Kino

    Günter Riederer

    Auto-Kino.
    Unternehmensfilme von Volkswagen in den Wirtschaftswunderjahren

    ISBN 978-3-935112-39-0

    PDF herunterladen

  • Heft 15: Spurwechsel auf britischen Befehl

    Markus Lupa

    Spurwechsel auf britischen Befehl.
    Der Wandel des Volkswagenwerks zum Marktunternehmen 1945 - 1949

    ISBN 978-3-935112-41-3

    PDF herunterladen

  • Heft 14: Volkswagen Financial Services AG

    Volkswagen Financial Services AG.
    60 Jahre Bank, Leasing, Versicherung – eine Chronik

    ISBN 978-3-935112-36-9
    (nur als pdf verfügbar)

    PDF herunterladen

  • Heft 13: Vom „Vorwerk“ zum FahrWerk

    Ulrike Gutzmann/Markus Lupa

    Vom „Vorwerk“ zum FahrWerk.
    Eine Standortgeschichte des Volkswagen Werks Braunschweig

    ISBN 978-3-935112-27-7

    PDF herunterladen

  • Heft 12: Olga und Piet

    Olga und Piet.
    Eine Liebe in zwei Diktaturen

    ISBN 978-3-935112-23-9

    PDF herunterladen

  • Heft 11: Überleben in Angst

    Überleben in Angst.
    Vier Juden berichten über ihre Zeit im Volkswagenwerk in den Jahren 1943 bis 1945

    ISBN 978-3-935112-21-5

    PDF herunterladen

  • Heft 10: Werkschau 1

    Manfred Grieger/Dirk Schlinkert

    Werkschau 1.
    Fotografien aus dem Volkswagenwerk 1948 - 1974

    ISBN 978-3-935112-20-8

    PDF herunterladen

  • Heft 9: Abfahrt ins Ungewisse

    Abfahrt ins Ungewisse.
    Drei Polen berichten über ihre Zeit als Zwangsarbeiter im Volkswagenwerk vom Herbst 1942 bis Sommer 1945

    ISBN 978-3-935112-17-8

    PDF herunterladen

  • Heft 8: Ivan Hirst

    Ralf Richter

    Ivan Hirst.
    Britischer Offizier und Manager des Volkswagen Aufbaus

    ISBN 978-3-935112-12-3

    PDF herunterladen

  • Heft 7: Volkswagen Chronik

    Manfred Grieger/Markus Lupa

    Volkswagen Chronik

    Der Weg zum Global Player

    ISBN 978-3-935112-10-9

    (nur als pdf verfügbar)

     

    PDF herunterladen

  • Heft 6: Henk ´t Hoen

    Henk ´t Hoen

    Zwei Jahre Volkswagenwerk.
    Als niederländischer Student im „Arbeitseinsatz“ im Volkswagenwerk von Mai 1943 bis zum Mai 1945

    ISBN 978-3-935112-03-1

    PDF herunterladen

  • Heft 5: Wasser, Boden, Luft

    Malte Schumacher/Manfred Grieger

    Wasser, Boden, Luft.
    Beiträge zur Umweltgeschichte des Volkswagenwerks Wolfsburg

    ISBN 978-3-935112-09-3

    (nur als pdf verfügbar)

    PDF herunterladen

  • Heft 4: Jean Baudet STO à KdF, 1943 -1945. Erinnerungen

    Jean Baudet

    Jean Baudet
    STO à KdF, 1943 -1945. 
    Erinnerungen

    ISBN 978-3-935112-02-4

    PDF herunterladen

  • Heft 3: Jürgen Marose

    Dr. Dirk Schlinkert/Eva Schürmann

    Jürgen Marose

    Bilderzyklus „Der bedrohte Mensch“

    ISBN 978-3-935112-01-7
    (nur als pdf verfügbar)

    PDF herunterladen

  • Heft 2: Das Werk der Briten

    Markus Lupa

    Das Werk der Briten

    Volkswagenwerk und Besatzungsmacht 1945 - 1949

    ISBN 978-3-935112-00-0
    (nur als pdf verfügbar)

    PDF herunterladen

  • Heft 1: „Aus der Geschichte lernen“

    Klaus Kocks/Hans-Jürgen Uhl

    „Aus der Geschichte lernen“
    Anmerkungen zur Auseinandersetzung von Belegschaft, Arbeitnehmervertretung, Management und Unternehmensleitung bei Volkswagen mit der Zwangsarbeit im Dritten Reich 

    ISBN 978-3-935112-06-2
    (nur als pdf verfügbar)

    PDF herunterladen

     

  • Katalog: Erinnerungsstätte an die Zwangsarbeit auf dem Gelände des Volkswagenwerks

    Erinnerungsstätte an die Zwangsarbeit auf dem Gelände des Volkswagenwerks

    ISBN 978-3-935112-07-9

    PDF herunterladen

Forschung Positionen Dokumente

  • Band 5: Nachkriegswege nach Volkwagen.

    René Bienert, Manfred Grieger, Susanne Urban

    Nachkriegswege nach Volkswagen.
    Jüdische Überlebende zwischen Befreiung und neuer Identität

    ISBN 978-3-935112-24-6

    PDF herunterladen

  • Band 4: Volkswagen am Kap.

    Claudia Nieke

    Volkswagen am Kap.
    Internationalisierung und Netzwerk in Südafrika bis 1966

    ISBN 978-3-935112-37-6

    PDF herunterladen

  • Band 3: Towards Mobility.

    Towards Mobility.
    Varieties of Automobilism in East and West

    ISBN 3-935112-34-5

    PDF herunterladen

  • Band 2: Die Zukunft der Erinnerung

    Die Zukunft der Erinnerung.
    Eine Wolfsburger Tagung

    ISBN 978-3-935112-30-7

    PDF herunterladen

  • Band 1: Paradigmenentwicklung der Mitbestimmung bei Volkswagen

    Werner Widuckel

    Paradigmenentwicklung der Mitbestimmung bei Volkswagen

    ISBN 978-3-935112-18-5

    PDF herunterladen

Modellgeschichten

  • Aufregend vernünftig. Der Volkswagen Scirocco 1974 - 1992.

    Claudia Böhler

    Aufregend vernünftig.
    Der Volkswagen Scirocco 1974 - 1992.

    ISBN 978-3-935112-33-8

    PDF herunterladen

  • Golf Garage

    Golf Garage

    ISBN 978-3-935112-16-1

    (nur als pdf verfügbar)

    PDF herunterladen

  • Golf Barren: 25.000.000 Golf

    Golf Barren
    25.000.000 Golf

    ISBN 978-3-935112-29-1

    (nur als pdf verfügbar)

    PDF herunterladen

  • Käfer ade

    Käfer ade
    Das Buch von Volkswagen zum Bandablauf des letzten Käfer in Mexiko

    ISBN 978-3-935112-14-7

    (nur als pdf verfügbar)

    PDF herunterladen

Standorte

  •  Vom Knopf zum Cockpit

    Ulf Hanke

    Vom Knopf zum Cockpit
    Sechs Jahrzehnte Kunststofftechnik im Volkswagen Werk Wolfsburg

    ISBN 978-3-935112-50-5

    PDF herunterladen

  •  Kompetenz mit Tradition und Leidenschaft

    Ulrike Gutzmann/Markus Lupa

    Kompetenz mit Tradition und Leidenschaft.
    Der Komponenten-Werkzeugbau bei Volkswagen in Braunschweig

    ISBN 978-935112-43-7

    PDF herunterladen

  • Stets auf Betriebstemperatur

    Manfred Grieger/Annabell Henze/Norman Lippert/Wolf Reinert/
    Christoph Schöne

    Stets auf Betriebstemperatur …
    Die Business Unit Wärmetauscher in Hannover seit 1962

    ISBN 978-3-935112-46-8

    PDF herunterladen

  • Gießen - Urformen mit Leidenschaft

    Manfred Grieger/Annabell Henze/Norman Lippert/Wolf Reinert/
    Christoph Schöne

    Gießen – Urformen mit Leidenschaft
    50 Jahre Gießerei am Standort Hannover

    ISBN 978-3-935112-47-5

    PDF herunterladen

Hörbücher

  • „Niemand wusste, was morgen sein würde.“

    „Niemand wusste, was morgen sein würde.“
    Ehemalige Zwangsarbeiter des Volkswagenwerks erinnern sich.

    ISBN 978-3-935112-32-1

     

  • Der Käfer im Wunderland.

    Der Käfer im Wunderland.
    Volkswagen in den langen fünfziger Jahren.

    ISBN 978-3-935112-40-6

     

  • Mit dem Käfer zum Golf.

    Mit dem Käfer zum Golf.
    Eine Reise durch 10 Jahre Volkswagen Geschichte.

    ISBN 978-3-935112-35-2

     

  • Zuhause bei Volkswagen.

    Zuhause bei Volkswagen.
    Vom Gastarbeiter zum Werksangehörigen – 16 Geschichten.

    ISBN 978-3-935112-45-1

     

DVD

  • Das war kein Spiel!

    Das war kein Spiel!
    Die Überlebensgeschichte des Sally Perel

    ISBN 978-3-935112-49-9